Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen.Gesmold

Deine Stimme - deine Kirche


Wofür brauchen wir die Gremien in unseren Gemeinden eigentlich? Formal.

Kirchenvorstand: Wählbar ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Der KV ist zuständig für die finanziellen und verwaltungsmäßigen Angelegenheiten. Beispiel: finanzielle Ausgaben, Einstellung von Mitarbeitenden, Vermietung und Verpachtung von kirchlichen Immobilien und Flächen, Betrieb von Kitas, Friedhöfen…

Er stellt die Rahmenbedingungen der Seelsorge und pastoralen Arbeit sicher. Pfarrgemeinde-rat: Wählbar ist, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat. Der PGR nimmt teil an der Leitungsaufgabe der Kirchengemeinde. Er stellt Weichen für das Gemeindeleben. Er nimmt gesellschaftliche Veränderungen wahr und entwickelt Ideen, wie die Kirche den Menschen heute nah sein kann. 

Beispiel: lebensnahe seelsorgliche Angebote, Engagement für Notleidende, zeitgemäße Glaubenskommunikation ermöglichen, Begegnungen und Feste…

Beide Gremien sind notwendig damit Gemeindeleben bunt und vielfältig bleiben/werden kann – Kirchengemeinde vor Ort Gesichter hat.


Was macht ein Mitglied im Kirchenvorstand und im Pfarrgemeinderat? Wo bekomme ich Werbematerialien her? Wie läuft die Wahl ab und wer kann sich bewerben? Diese und andere Fragen beantwortet die Seite www.deinestimme-gerade.jetzt


Die wichtigsten Infos zur Wahl:

• Die Wahlen finden am 05./06. November 2022 statt.

• Wählen dürfen grundsätzlich alle Mitglieder einer Kirchengemeinde, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben.

• Wer am Wahltag nicht vor Ort ist, kann Briefwahl beantragen.

Sie haben/ Du hast Interesse im KV oder PGR einzusteigen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu einer Person aus dem Pastoralteam oder aus den momentanen Gremien auf! Einfach mal drüber reden! ☺



Menschen aus den aktuellen Gremien beziehen Stellung:
Ein Blick hinter die Kulissen…











Ausdruck von: pfarrwege.de/content/626/Startseite/Deine_Stimme_-_gerade_jetzt/index.html
Datum: 19.08.2022