Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen.Gesmold

Ansprechpersonen für Opfer von sexualisierter und geistiger Gewalt

Am 16.05. wurden die neuen Kontaktdaten für Betroffene sexueller oder spiritueller Gewalt im Bistum Osnabrück veröffentlicht. Hier können sie die Daten ebenfalls einsehen.

Bistum Osnabrück   

Die unabhängigen Ansprechpersonen für Opfer von sexueller und spiritueller Gewalt im Bistum Osnabrück sind unter neuen Kontaktdaten erreichbar. Ab sofort gelten die folgenden kostenlosen Rufnummern und E-Mail-Adressen:

Ansprechpersonen für Betroffene sexueller Gewalt:

Antonius Fahnemann
Telefon: 0800-7354120
E-Mail: fahnemann@ intervention-os.de

Kerstin Hülbrock
Telefon: 0800-5015685
E-Mail: huellbrock [at] awo-os.de

Olaf Düring
Telefon: 0800-5015684
E-Mail: duering [at] awo-os.de

Ansprechpersonen für Betroffene spirituellen Missbrauchs:

Dr. Julie Kirchberg
Telefon: 0800-7354127
E-Mail: kirchberg@ intervention-os.de

Ludger Pietruschka
Telefon: 0800-7354128
E-Mail: pietruschka@ intervention-os.de

Wer sich postalisch an eine der genannten Ansprechpersonen wenden möchte, erreicht die Adressaten über das
Postfach 1380
49003 Osnabrück

Ombudsmann im Bistum Osnabrück

Der neue Ombudsmann verstärkt den Schutzprozess des Bistums gegen sexualisierte Gewalt und geistlichen Missbrauch personell. Die Aufgaben des Ombudsmanns sind Beratung und Hilfeleistung für alle Betroffenen, die darum nachsuchen. Unter anderem geht es dabei um Akuthilfe oder deren Vermittlung in persönlichen Notlagen und die Unterstützung zur Wahrnehmung von Rechten Betroffener. Darüber hinaus wirkt Simon Kampe, wenn der Wunsch nach Gesprächen besteht, auch als Vermittler zwischen Betroffenen und der Bistumsleitung, sowie zwischen Betroffenen und den unabhängigen Ansprechpersonen.

Simon Kampe, erreichbar per Mail unter s.kampe@bistum-os.de


Ausdruck von: pfarrwege.de/content/671/Ansprechpartner/Ansprechpersonen_fuer_Opfer_von_sexualisierter_und_geistiger_Gewalt_im_Bistum_Osnabrueck/index.html
Datum: 22.06.2024