Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen.Gesmold

"ÜberLeben in der Stadt"

Adveniat Weihnachtsaktion 2021
Immer mehr Menschen in Lateinamerika und der Karibik leben bereits heute in Städten. Unter dem Motto „ÜberLeben in der Stadt“ rückt Adveniat dieses Jahr die Sorgen und Nöte der armen Stadtbevölkerung in den Blickpunkt. Mit seinen Projektpartnern durchbricht das Lateinamerika-Hilfswerk die Spirale der Armut: durch Bildungsprojekte, Menschenrechtsarbeit und den Einsatz für faire Arbeitsbedingungen. Advents-Zeit ist Adveniat-Zeit: In allen Gottesdiensten bitten wir um eine Unterstützung der diesjährigen
Adveniat Aktion.
Wellingholzhausen:
Der nächsten Weihnachtsausgabe liegen Spendentüten bei. Wenn Sie Ihre Spende lieber überweisen möchten, hier die Kontodaten für die Adveniat Aktion 2021 der Kirchengemeinde Wellingholzhausen: IBAN DE32 2655 2286 0000 600361 (Sparkasse Melle) oder IBAN DE74 2656 2490 0318 0271 00 (Volksbank). Stichwort: ADVENIAT.
Herzlichen Dank!

Gesmold:
In den Weihnachtsgottesdiensten – auch bei den Krippenfeiern – bitten wir um eine Unterstützung der diesjährigen Adveniat Aktion. Mit diesem Pfarrbrief werden Spendentüten verteilt, die Sie gern bei den Gottesdiensten abgeben können. Es besteht auch die Möglichkeit Ihre Spende durch den Briefschlitz des Pfarrhauses zu werfen (Klappe an der Haustür, gekennzeichnet durch einen grünen Pfeil, bitte nicht in den Briefkasten). Natürlich können Sie auch Geld auf das Konto der Kirchengemeinde IBAN: DE12 255 2286 0000 7001 46 überweisen, die Spenden werden an Adveniat weitergeleitet. Spenden bis 100 Euro können per Kontoauszug beim Finanzamt eingereicht werden, bei höheren Spenden senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zu.
Ausdruck von: pfarrwege.de/content/857/p,98/UeberLeben_in_der_Stadt/
Datum: 18.05.2022