Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen.Gesmold

Kolpingsfamilie Wellingholzhausen

In der Kolpingsfamilie Wellingholzhausen engagieren sich seit deren Gründung im Jahre 1931 Christen aus allen Generationen auf der Grundlage des Evangeliums in Gesellschaft und Kirche. Die Basis unseres Handelns bildet der Gründer Adolph Kolping. In seinem Sinne möchten wir Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln fördern.

Zur Zeit engagieren sich 72 Mitglieder für die Kolpingsfamilie Wellingholzhausen bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen, wie z.B. dem Kreuzweg, der Mindener Schiffsprozession oder der Maiandacht, verschiedenen Fahrten, dem plattdeutschem Theater, dem Nikolausmarkt und weiteren interessanten Programmpunkten. Bei Interesse entnehmen Sie gerne nähere Informationen dem Jahresprogramm.

Über einen Besuch bei unseren Veranstaltungen würden wir uns sehr freuen!


Einladung zur 4-Tage-Reise vom 17.09. – 20.09.2023 ins Ahrtal und an den Rhein.

„Der 4-tägige Reiseverlauf“
1. Tag: Anreise und Zwischenstopp am Altenberger Dom in Odenthal. Wir wollen um 8:00 Uhr morgens am Canisiusheim-Parkplatz in Wellingholzhausen abfahren und können dann um 11:00 Uhr am Gottesdienst im Dom teilnehmen. Es wird immer besondere Musik geboten und der Gottesdienst ist entweder katholisch oder evangelisch. Wer nicht am Gottesdienst teilnehmen möchte, kann im angrenzenden Park spazieren gehen. Wir beabsichtigen dann ein gemeinsames Mittagessen, um uns alle schon einmal besser kennen zu lernen. Da diese Reise gemütlich und ohne Hetze sein soll, lassen wir den Abend ruhig ausklingen.
2. Tag: Fahrt durch das Ahrtal. Paul Gieler wird uns begleiten, für uns eine Weinprobe machen und uns vieles den Tag über erklären. Paul war Winzer und hat das Buch „Faszination Ahrweine“ geschrieben. Das Abendessen werden wir voraussichtlich am Ahrweiler Markt im Hotel Stern einnehmen. Dort gibt es eine deutsche leckere Speisekarte und wenn das Wetter mitspielt einen schönen Biergarten inmitten des idyllischen Marktplatzes.
3. Tag: Fahrt nach Bonn und Besuch des Museums „Haus der Geschichte“. Danach Freizeit zum Bummeln am Rhein, um den Schiffen zuzusehen. Danach fahren wir wieder zurück nach Ahrweiler und sehen uns den ehemaligen atombombensicheren Regierungsbunker an. Er soll das teuerste und geheimste Bauwerk der Bundesrepublik sein und ist jetzt als Museum für Besucher freigegeben. Den Abend wollen wir wieder mit einem gemütlichen Abendessen beenden.
4. Tag: Fahrt mit dem Schiff von Bad Breising nach Königswinter und mit der Drachenfelsbahn hoch zum Schloss Drachenburg, wo die Sendung „Bares für Rares“ mit Horst Lichter aufgenommen wurde. Dort haben wir Zeit uns alles anzusehen, danach fahren wir nach Hause.

Übernachtung mit Frühstück im 2022 eröffneten 3*Superior Hotel zum Weinberg in Neuenahr - Ahrweiler. Das Hotel hat einen Fahrstuhl und liegt sehr zentral im Ort, so dass jeder abends noch durch den Ort bummeln kann. In diesem Hotel wird auch behinderten Menschen die Möglichkeit gegeben auf dem ersten Arbeitsmarkt einen Arbeitsplatz zu finden.

Reiseleistung: Die Reise wird angeboten und durchgeführt von dem Busunternehmen Sieckendiek aus Versmold. Im Preis enthalten sind: Busfahrt, 3 Übernachtungen mit Frühstück, Eintritt Regierungsbunker, Schifffahrt Bad Breising - Königswinter, die Drachenfelsbahn und die Besichtigung der Drachenburg. Die Weinprobe und die anderen Mahlzeiten zahlt jeder selbst, dann kann jeder sich aussuchen was und wie viel er essen möchte. Der Reisepreis beträgt incl. einer Reiserücktrittsversicherung im Doppelzimmer 585,00 € pro Person und im Einzelzimmer (DZ zur Einzelbelegung) plus 90,00 €. 

Die Fahrt und der Preis können nur eingehalten werden, wenn 23 Personen mitfahren. Es wäre schön, wenn sich viele Reisefreunde rechtzeitig anmelden. Bitte Werbung machen!
Anmeldeschluss ist der 25. Juli bei Josef Raude 05429-1648 oder Ursula Vossel 05429- 1395.


Kronkorensammlung

Bildunterschrift

Die Kolpingsfamilie Wellingholzhausen beabsichtigt eine Kronkorkensammlung anzufangen. Hierzu steht ein größerer Behälter bei Josef Raude, Peingdorfer Esch 20, bereit. 

Die Erlöse dieser Aktion werden den Angestellten der Caritas Sozialstation Wellingholzhausen zukommen. Wir bitten diese Aktion zu unterstützen und die Kronkorken bei Josef abzugeben, Tel. 05429 – 1648



KONTAKTDATEN:

Gruppe/Gremium
Kolpingsfamilie Wellingholzhausen

Gemeinde
St. Bartholomäus Wellingholzhausen

Ansprechpartner:
Josef Raude
Tel.:
05429 1648
E-Mail:
josef.raude [at] osnanet.de

Post-Anschrift:
Peingdorfer Esch 20
49326 Melle
TERMINE:

Wellingholzhausen
Kolpingfamilie - Landtagsbesichtigung
Donnerstag, 16.05.2024, 07.30 Uhr
Hannover
Kolpingsfamilie Wellingholzhausen
Abfahrt Parkplatz Canisiusheim und etwas später Pendlerparkplatz Van der Valk
Wellingholzhausen
Kolpingfamilie 4-Tage Fahrt in den Harz
Sonntag, 25.08.2024, 08.00 Uhr
bis Mittwoch, 28.08.2024
Wernigerrode
Kolpingsfamilie Wellingholzhausen

Ausdruck von: pfarrwege.de/content/563/Gemeindeleben/Kolping/Wellingholzhausen/index.html
Datum: 17.04.2024